Pinguin-Klasse
2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    

Melanie:
Hallo. sieht wirklich toll aus. Eine Frage h
...mehr

Amanda:
Ach, schade. Weder die durchleuchtenden Bilde
...mehr

Lucy kurajo:
Garnicht gut auf denn Blättern sind nur 3wö
...mehr

Mandy :
Hallo, ich würde gerne wissen wie der Ziffer
...mehr

Anna:
Tolle Idee, hab ich gleich nachgemacht. Dank
...mehr

María Diaz:
;)
...mehr

Schule:
Hallo, tolle Arbeit. Gibt es auch die Plakate
...mehr

William Lee Reed:
Ich wünschte meine damalige Klasse wäre mit
...mehr

Julia:
Hallöchen! Zufällig bin ich auf diese Seite
...mehr

Annette:
Hallo! Vielen Dank für die so schön ausfüh
...mehr



Einträge ges.: 193
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 1345
ø pro Eintrag: 7
Online seit dem: 01.01.2011
in Tagen: 3558

Ausgewählter Beitrag

1, 2 Papagei

Da in einigen Kommentaren und Emails danach gefragt worden ist, möchte ich an dieser Stelle auf eine sehr empfehlenswerte Mappe aus dem Schubiverlag hinweisen:



Aus dieser Mappe habe ich die Vorlagen für unsere Zahlenhefte, aber das Heft bietet weitaus mehr.
Kopiervorlagen für folgende Förderbereiche befinden sich hier übersichtlich zusammengestelt:

* Figur Grundwahrnehmung
* Systematische Gesamterfassung
* Analysieren
* Strukturieren
* Differenzieren
* Ziffern und Zahlen

Unterschiedliche Schwierigkeitsgrade lassen eine weitere Differenzierung zu.

Ich finde die Mappe von Alexandra Fink sehr empfehlenswert.

"1,2 Papagei" aus dem Schubiverlag.

Nickname 24.09.2011, 17.33

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

9. von New York

Wenn die Kinder jeden Tag draußen spielen würden, sie positive Zeit mit ihren Eltern und anderen Menschen verbrächten, hätten alle Beteiligten mehr davon - auch wir Lehrerinnen und Lehrer -, als von jedem Basisförderungsgedöns. Davon hat nämlich in erster Linie nämlich zunächst einmal nur einer was: der Verlag, der das Zeug verkauft.

vom 06.10.2011, 01.25
8. von kalithea

danke :)

vom 26.09.2011, 16.56
7. von andrea

@ kalithea: Schwungübungen "Alle schreiben" vom Delto Verlag war es.

vom 25.09.2011, 14.50
6. von woelkchen85

Den Schaukelbären kann ich auch nur empfehlen. Die Geschichten sind durchgängig nett und variieren in der Schwierigkeit und Bewegung, so dass keine Langeweile aufkommt. Auch sehr schön finde ich die Sachen vom Finkenverlag "Erfolgreich starten" die Sachen sind leider nur ziemlich teuer, wäre also eher eine Schulanschaffung...Und damit ist man wieder beim Thema "Geld im Bildungssystem" bzw. "Kein Geld im Bildungssystem"...

vom 25.09.2011, 10.46
5. von kalithea

danke andrea - ich suche auch material für unsere neue eins an der förderschule...

vom 24.09.2011, 21.54
4. von andrea

@kalithea: Sehr schön für ganz Kleine ist auch "Es schaukelt der Bär". Ich arbeite an einer Förderschule und beginne damit. Dann kommen noch weitere Schwungübungen hinzu, aber da ich das Buch zerschnitten habe, weiß ich nicht, wie es heißt. Ich versuche es noch mal herauszufinden. ;)

vom 24.09.2011, 21.31
3. von Biene

Da geht es uns ja richtig prima.
Ich darf so ziemlich alles bestellen, was wir brauchen, wenn es nicht Unsummen verschlingt.
Wir haben irgendwie immer Geld und so viel Schnickschnack, das man den unmöglich allen benutzen kann ... ;)

Allerdings haben wir auch einen prima Förderverein, der immer wieder für gefüllte Kassen sorgt.



vom 24.09.2011, 19.40
2. von kalithea

hallo suse... ein schöner tipp, danke dafür! kannst du nochmal schauen wegen der schwungübungen? also nur, wenn du die nicht überall zusammengesucht hast und ein buch besonders empfehlen kannst. du musst mir keine literaturliste nennen - das würde ich nicht verlagen :) danke schööön :ok:

vom 24.09.2011, 19.10
1. von Sylvia

Liebe Susanne,
ich freue mich immer sehr über deine Tipps und lese zur Zeit besonders gern die Kommentare, vor allem wenn ich sehe, dass du antwortest. Danke für die Empfehlung. Sicher werde auch ich oftmals noch nach gesehenen Materialien fragen, da unsere Schule diesbezüglich schlecht ausgestattet ist.Da du sehr viele tolle Materialien hast, stellt sich mir die Frage: Habt ihr diese in jeder ersten Klasse oder teilt ihr euch die Materialien... hmmm bzw. sind es deine eigenen? Ich habe "Die praktischen Übungen" gegoogelt, werde aber aus manchem nicht schlau. Wäre es ratsam, Montessorielehrer selbst zu befragen. Wir haben eine tolle Schule in Chemnitz... vielleicht darf ich mir dort die Materialien sogar mal anschauen.
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und danke dir herzlich für deine ausführlichen Beiträge. Wie Marion schon schrieb: Du bist eine tolle Lehrerin!
Viele Grüße von Sylvia

vom 24.09.2011, 18.05
Antwort von Nickname:

Liebe Sylvia,

das Material in meiner Klasse gehört komplett mir privat. Sprich, ich habe nichts in der Klasse, was der Schule gehört.
ABER ich habe immer ein offenes Ohr, was die Materialwünsche der Kolleginnen und Kollegen angeht.
Leider ist es bei uns so, wie an anderen Schulen auch: Das Geld ist knapp.
Zumindest die Lehrerbibliothel versuche ich sehr umfassend zu bestücken und stets zu aktualisieren.
Aber auch unsere Klassen bräuchten dringend neues Material.

Ich verleihe aber grundsätzlich auch gerne an Kolleginnen und Kollegen, so dass das Material nicht nur "meinen" Kindern zur Verfügung steht.

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Termine:
  
 
Montag, 03.09.2012
Klassenpflegschaft
19.30 Uhr
im Klassenraum