Pinguin-Klasse
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Melanie:
Hallo. sieht wirklich toll aus. Eine Frage h
...mehr

Amanda:
Ach, schade. Weder die durchleuchtenden Bilde
...mehr

Lucy kurajo:
Garnicht gut auf denn Blättern sind nur 3wö
...mehr

Mandy :
Hallo, ich würde gerne wissen wie der Ziffer
...mehr

Anna:
Tolle Idee, hab ich gleich nachgemacht. Dank
...mehr

María Diaz:
;)
...mehr

Schule:
Hallo, tolle Arbeit. Gibt es auch die Plakate
...mehr

William Lee Reed:
Ich wünschte meine damalige Klasse wäre mit
...mehr

Julia:
Hallöchen! Zufällig bin ich auf diese Seite
...mehr

Annette:
Hallo! Vielen Dank für die so schön ausfüh
...mehr



Einträge ges.: 193
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 1345
ø pro Eintrag: 7
Online seit dem: 01.01.2011
in Tagen: 3506

Ausgewählter Beitrag

Fertig!

So kann er zunächst bleiben, der Raum....























































Und nun habe ich mir selber auferlegt, zu entspannen und wirklich mal einige Tage nicht in die Schule zu fahren.
Das, was nun noch zu erledigen ist, das kann zu Hause erledigt werden und kurz vor der Einschulung steht nur noch einmal das Abstauben im Raum an sowie die allerletzten Kleinigkeiten.
Dafür, dass der Raum wenig Möglichkeiten lässt, finde ich ihn nun wirklich ansprechend und ich hoffe, dass die Kinder das auch so empfinden werden!

Nickname 18.08.2011, 17.29

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

32. von ineskPesSaish

cheap nike free run womens shoes
,cheap nike free
nike free sale shoes
,cheap nike free run
nike free australia
,cheap nike shoes
cheap nike free run 3.0 v3
,nike free run
cheap nike free run shoes
,nike free run shoes.
Hier klicken

vom 20.10.2012, 23.50
31. von Birgit

Lieben Dank für deine Antwort, Susanne. Bei uns tragen die Kinder schon Hausschuhe und ich selbst habe es mir auch angewöhnt. Die Arbeitsteppiche und auch die Klasse bleiben so generell viel sauberer. Und da meine Schüler mit Vorliebe auf dem Boden, auf dem großen Teppich oder den kleinen Teppichen arbeiten ist mir eine gewisse Sauberkeit einfach wichtig. ;)

vom 26.08.2011, 15.35
30. von Irene

Ich kann es mir gar nicht vorstellen mit Straßenschuhen in der Schule zu sein. Auch ich trage Hausschuhe und bin sehr froh darüber, denn vor allem wenn ich mich am Teppich dazusetze ziehe ich sie gerne aus und das wäre vor allem im Winter mit Stiefeln schon sehr mühsam.
lg
irene

vom 26.08.2011, 13.44
29. von Birgit

....was mir an den Garderoben aufgefallen ist, bringt mich zu der Frage: Tragen die Kinder an deiner Schule eigentlich Hausschuhe oder bleiben die Straßenschuhe an? Und wenn ja, arbeiten deine Schüler auch am Boden, obwohl mit Straßenschuhen drübergegangen wird?
Danke!

vom 26.08.2011, 10.32
Antwort von Nickname:

Nein, meine Schülerinnen und Schüler tragen keine Hausschuhe. Sie arbeiten an Tischen, an den Bänken und auf Arbeitsteppichen, die eigens hierfür ausgerollt werden können.
Es muss sich niemand auf den dreckigen und vor allem wenig ansprechenden Boden setzen und arbeiten.

28. von Sandra

.. und trotzdem sieht es super aus und motiviert mich auch für meine Zweitklässler einen "Raum" zu schaffen, der motiviert. Wenn alles gut läuft, wird aus der großen Klasse nun eine kleine mit nur 16 Kindern .... da ist dann ein wenig mehr Platz.
Vielen Dank fürs Anschauen lassen,
Sandra

vom 23.08.2011, 13.06
27. von Susanne Ladwig

Hallo Susanne,
toller Raum und sooooooooooooo viele Materialien. Hast du eine Gelddruckmaschine im Keller? Ist eure Schule einzügig? und wenn nicht, wie sieht die Ausstattung der Paralellklasse und der anderen Klassen aus? Ich habe mit meinem Engagement für meine Klasse bisher immer nur Ärger mit Kolleginnen und Schulleitung bekommen!
Auf den Bildern habe ich gesehen, dass auch bei dir 2 Tische zusammen nicht so tief sind wie einer lang. Das hat mich immer total angenervt. Ich habe auch immer Scheren/Kleberkörbe und Buchständer in der Mitte und habe nun die Lücken mit Holzplatten gefüllt. Im Baumarkt auf Maß zugeschnitten, gelaugt und mit Winkelleisten (auch aus Holz)einfach zwischen 2 Tische geklemmt. Schafft Platz und sieht super aus. Will man umstellen, lassen sich die Platten auch von den Kindern einfach herausnehmen.Bei interesse schicke ich dir gerne Fotos. Alles Gute für das neue Schuljahr und herzlichen Dank für die vielen tollen Materialien.
Susanne aus OE

vom 22.08.2011, 21.26
Antwort von Nickname:

Hallo Susanne,

unsere Schule ist dreizügig und nein, ich habe keine Gelddruckmaschine im Keller, schön wäre das aber.
;-)
Das Material habe ich ja nicht über Nacht angesammelt, sondern seit 1994. Das sind viele Jahre, in denen sich viel ansammelt.

Die anderen Klassen sehen so aus, wie die Kolleginnen sie gestalten und einrichten. Vom Mobiliar her sind wir alle gleich ausgestattet.
Was die Bänkchen angeht: In meiner Klasse sind das meine privaten, aber alle Kolleginnen und Kollegen hatten die Gelegenheit Bänke aif Kosten der Schule zu bestellen im letzten Jahr.
Einige haben das genutzt, andere brauchen die Bänke nicht und das ist ja auch okay.

Engagement ist immer zweischneidig, das habe auch ich in all den Jahren immer wieder erfahren.
Von Seiten der Schulleitung habe ich ja nun nichts zu befürchten.
;-)
Ja, es gibt sicher Kollegen, die sich unter Druck gesetzt fühlen oder das nicht toll finden, weil sie selber verständlicherweise nicht so viel Zeit für Schule haben und auch nicht zu viel investieren möchten.
Ich habe mich viele Jahre daran orientiert, finde aber, das jeder seinen eigenen Weg gehen muss und sollte.
Machen wir uns nichts vor: Die Kinder meiner Klasse werden nicht besser oder schneller lernen, weil ich den Raum nett hergerichtet habe.
Viele Wege führen nach Rom.

:-)

Liebe Grüße
Susanne

26. von StroStro

Danke, Susanne. Der "Kreis" entsteht also durchs Sitzen außenrum - ein "Kreis" muss es für mich auch nicht sein. Mich haben die querverlaufenden Bänke im Kreis irritiert.

Ich finde, du hast mit den vorhandenen Möglichkeiten viel für deine zukünftigen Kids herausgeholt. Bekommt nun jeder/jede einen zugewiesenen Platz?


vom 22.08.2011, 21.18
25. von Tanja

Das ist ja Wahnsinn! Wann schläfst du? :ok:

vom 21.08.2011, 12.16
24. von Mia

Hallo Susanne, ich finde deine Klasse super klasse. Ich wäre froh, wenn ich nur ansatzweise so viele Materialien hätte. Die Bänke finde ich auch sehr schön. Hast du das alles selber finanziert oder ist die Schule, an der du arbeitest so gut ausgestattet?

vom 21.08.2011, 11.31
23. von StroStro

Hallo Susanne, ich sehe zwar deine tollen Bänke in der Mitte des Raumes - aber eigentlich keine Möglichkeit zum "Kreis" - vielleicht täusche ich mich auch.

Ist dort der Kreis geplant? Weshalb stehen die Bänke dann so?
Sorry, wenn ich nerve, ich mag es halt immer anschaulich :-)

Grundsätzlich finde ich die Sitzbänke für den Kreis toll, ich könnte diese aber nie in meinen Klassenraum integrieren - für den Kreis müssen wir uns am Boden arrangieren, mehr Platz ist nicht!

Deine Sitzbank-Anordnung sieht nun auch nicht nach "Kreis" aus, ist das so gewollt?

vom 20.08.2011, 16.40
Antwort von Nickname:

Mit den Bänken in dieser Länge einen Kreis zu stellen, würde viel zu viel Platz verschwenden.
Schon im letzten Jahr (mit meiner Vier) hatten wir immer ein Rechteck. Und ob Kreis oder Rechteck - eine Gesprächs"runde" ist in beiden Formen möglich.
Die Bänke stehen absolut gewollt so.
Ich kann drei kleine "Kreise" bilden, ich kann je nach Gruppengröße eine große "Runde" bilden.
Die "Runde" ist nur nicht rund.
Mir persönlich macht das nichts, ich hänge nicht an einer bestimmten Form.
Die Bänke haben den Vorteil, dass man daran wunderbar arbeiten kann.
Sie bilden Tische, Ruhemöglichkeit, Ausstellungs- und Ablageplatz in einem.

Rückt man die Bänke übrigens ein wenig nach hinten, verschiebt sich die Form und man könnte einen Kreis erahnen.
:-)
Sofern einem das wichtig ist.

Ansonsten habe ich mit der Form nun viele Jahre beste Erfahrungen gemacht.
Und ich sitze einfach lieber auf Bänken, als am Boden.
Aber das ist eine rein persönliche Ansichtssache.

22. von Marion

Hallo Christina,

ob möbelum nach Österreich verschickt kann ich dir nicht sagen. Frag am besten mal selber nach
Hier klicken


vom 20.08.2011, 14.06
21. von christina

danke! aber verschicken die auch nach österreich? weil beim amazon link wird nichts nach Ö verschickt! :(

vom 20.08.2011, 13.20
20. von Marion

Die kleinen Regale gibt es bei Möbelum, bzw. bei rs-moebel, allerdings sind sie bei Amazon (s. Link von Anja) preiswerter.

vom 20.08.2011, 13.13
19. von

danke für die tipps zur schubladenbox.

vom 20.08.2011, 13.13
18. von

ich find die auf der ikea homepage nicht! hat wer einen link? danke!!!

vom 20.08.2011, 10.34
17. von

Ich habe gerade vor 2 Wochen so eine 6er-Schubladenbox bei IKEA gekauft.

vom 19.08.2011, 20.59
16. von Anja

Die Schubladenboxen mit 6 Schubladen habe ich bei amazon gesehen, allerdings nicht ganz billig:
Hier klicken

vom 19.08.2011, 20.38
15. von

der raum sieht jetzt wirklich klasse aus und ist super strukturiert. da hat sich deine ganze arbeit wirklich gelohnt!
kannst du mir sagen, wo du das kleine holzregal mit den 6 schubladen gekauft hast, das auf dem vorletzen foto ganz unten links im weißen regal steht? ähnliche regale gab es früher bei ikea, aber seit sie die nicht mehr haben suche ich schon lange erfolglos danach. vielleicht hast du ja einen guten tipp für mich. schon mal danke! auch dafür, dass wir alle miterleben dürfen, was du für deine klasse alles machst und vorbereitest.

vom 19.08.2011, 18.31
Antwort von Nickname:

Die Schubladenbox aus Holz habe ich bei Ostermann/Trends gekauft. Das ist hier eine Möbelhauskette.
14. von incognita

Rrrrespekt :ok: ! deine Aktivität ist mehr als bewundernwert. Ich habe entnervt mein Klassenzimmer verlassen, nachdem ich 2 Tage alles von hier nach dort geräumt habe und wieder zurück ( siehe bei dir am vorletzten Tag) Meine Konsequenz war allerdings : DAS mach ich in der letzten Woche....da hab ich mehr drive ,Tür zu und weg....ahäm...naja ...schaun wir mal ...DU hast es geschafft, toll!
Ich wünsche dir noch schöne Ferientage mit Familie, Bau und all den anderen Aktivitäten
Herzliche Grüße vom Bodensee

vom 19.08.2011, 14.50
13. von Tine

WAS für eine Veränderung der Raum durchgemacht hat!!! Er ist wunderschön geworden! Kompliment!!
lg Tine

vom 19.08.2011, 14.01
12. von Anita

Wow!!! Da wäre ich auch nochmals gerne Schulanfänger.... :)
Nachdem ich immer auf der Suche nach neuen Ideen bin und in deiner Klasse einige tolle Sachen entdeckt habe,würde ich gern wissen,wo das her hast und zwar: die Laden für jedes Kind,die kleinen Würfeln fürs Leseregal und die kleinen Regale für das Freiarbeitsmaterial. Leider konnte ich auch nicht erkennen,was auf den Regalbeschriftungen steht,vielleicht kannst du mir das auch verraten... Ganz tolle Ideen!!! DANKE!! Lg Anita :ok: :ok:

vom 18.08.2011, 23.58
Antwort von Nickname:

Ich weiß jetzt gar nicht, welche Würfel Du meinst?
Die Eigentumsfächer aus Holz gehören zum Schulmobiliar und ich habe keine Ahnung, wo sie gekauft wurden.
Falls Du aber die weißen Kistchen meinst, das sind Lernwörterboxen. Die brauchen wir erst im zweiten Halbjahr.
Die Regale habe ich bei Ostermann/Trends günstig erstanden.
Zu den Regalbeschriftungen schreibe ich heute noch einmal etwas in den Blog.

11. von mila

google "Zahnradset Maxi Stecktafel"

vom 18.08.2011, 21.33
10. von Lunabella

Ich finde den Raum auch sehr, sehr schön! Würde am liebsten auch mit deinen Schülern eingeschult werden, um darin lernen und arbeiten zu dürfen ;)

Auch ich habe ein paar Fragen:
Wofür brauchst du die blauen Schachteln auf den Tischen?
Wie arbeitest du in diesen drei Sitzkreisen bzw. wie schafft man das, daraus einen Kreis für ein Klassengespräch (also alle zusammen) zu gestalten?

So und nun starte mal endlich in die wohlverdienten Ferien, Susanne! :)

Sonnige Grüße aus dem schönen Nürnberg!


vom 18.08.2011, 21.29
Antwort von Nickname:

Da wir in den ersten Wochen sehr viel ausschneiden und ein-  bzw. aufkleben werden, liegen darin die Scheren und die Klebestifte. Ich finde es nämlich furchtbar, wenn alle erst einmal anfangen wie wild in den Tornistern zu wühlen oder zu den Eigentumsfächern rennen.

Das mit den Sitzkreisen ist doch gar kein Problem. Wir sitzen - je nach Anzahl der Kinder .- eben in kleinen oder größeren Rechtecken. Und wenn man die Bänke ein wenig nach hintern zieht, verformt sich das Rechteck auch sogar minimal in Richtung Kreis.
:-)

9. von Nadine84

Die Ruhe und Entspannung hast du dir eindeutig verdient...

vom 18.08.2011, 20.15
8. von Minty

Herzlichen Glückwunsch, die viele Arbeit hat sich wirklich gelohnt. Und herzlichen Dank für die zusätzliche Mühe, alles zu dokumentieren, damit wir die Entwicklung mitverfolgen konnten. Mich würde interessieren, unter welchem Begriff ich googeln muss, um nähere Infos über die Tafel mit den Zahnrädern zu finden.
Gute Erholung, und guten Start!
Minty

vom 18.08.2011, 20.10
7. von Tina

die Pinguine neben den Folien sind die Klassenregeln!

vom 18.08.2011, 19.12
6. von Livi

Ich hab noch eine Frage an dich: Was hast du in die Klarsichtfolie den der Klarsichtfolie mit den Büchern hineingemacht. Ich hab echt versucht, das zu erkennen, aber es sieht wie AB`s aus????? Und doch noch eine zweite Frage: Die Pinuine neben den Klarsichtfolien, kannst du die uns noch geben? Oder sind die schon irgendwo???
Bin neugierig. Gell? wenn du zeit hast eben.
Lieben Gruß

vom 18.08.2011, 18.39
Antwort von Nickname:

In den Hüllen stecken mögliche Ausschneidebögen für die Zahlenhefte, die die Kinder selbstständig anlegen werden.
Die Pinguine sind online, das sind die Klassendienste.

5. von Livi

super schön ist er geworden

vom 18.08.2011, 18.21
4. von Maika

Super nett! Ich denke du hast dir sooo viel Mühe gegeben! Mehr kann man wirklich nicht tun. Aber es hat sich gelohnt. Der Raum sieht toll aus! Bei mir geht es ab Montag los mit dem Beziehen der Klasse und ich bin gespannt, wie ich es so handhaben werde ;-)

vom 18.08.2011, 18.04
3. von andrea

Sieht toll aus. Wie viel Platz du hast!!! Ich sitze schon den ganzen Tag am Pc und habe immer wieder geguckt, ob du schon fertig bist. Ich liebe es in anderen Klassenräumen zu stöbern. Deine Schüler werden es lieben!!!

vom 18.08.2011, 18.03
2. von

Superschön, ich glaube schon, dass sich die Kinder darin wohlfühlen werden ;)

vom 18.08.2011, 18.02
1. von Angela

Gratuliere dir, der Raum ist toll geworden!!! :-)

vom 18.08.2011, 18.02
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Termine:
  
 
Montag, 03.09.2012
Klassenpflegschaft
19.30 Uhr
im Klassenraum