Pinguin-Klasse
2017
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Till:
Sehr geehrte Frau Schäfer,ich schlisse mich m
...mehr

Ulrike :
Hallo, ich stelle mich leider zu blöd an. Das
...mehr

Ulrike :
Ich verzweifel, die Namensschilder sind schre
...mehr

Nina:
Liebe Susanne,ich lese heute zum zweiten Mal
...mehr

Mareike Schnisa:
Hallo Suasnne, ich bekomme im Sommer auch ein
...mehr

:
Hallo Susanne,ich übernehme jetzt auch ein Pi
...mehr

Annette:
Wirklich super Party, bin auch ganz entzückt
...mehr

Mareike:
Statt einem Buchstabenschrank gibt es auch de
...mehr

Katharina:
Hallo, liebe Susanne,Habe jetzt im 2. Schulja
...mehr

Martina:
Hallo! Dieser Buchhalter ist ja toll! Wo hast
...mehr



Einträge ges.: 193
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 1308
ø pro Eintrag: 6,8
Online seit dem: 01.01.2011
in Tagen: 2421

Ausgewählter Beitrag

Jahreskreis

Nanu? Was stand da heute in unserem Kreis und wohin war der Jahreskreis verschwunden?



Gespannt wurde die Kiste geöffnet:



Nun musste erst einmal sortiert und gemutmaßt werden.



Ohne meine Hife fanden die Kinder schnell heraus, dass es sich wieder um einen Jahreskreis handelte, diesmal um einen ganz besonderen.



Farbige Holztafeln symbolisieren die einzelnen Monate. Farblich darauf abgestimmte Perlenketten veranschaulichen, wie viele Tage der jeweilige Monat hat. Kleine Textkärtchen geben Informationen zu den einzelnen Monaten. Die passenden Bildkärtchen untermauern die Informationen noch.



Für manche Kinder ist es noch schwierig Monate, Wochentage und Jahreszeiten auseinander zu halten. Dieser anschauliche Kreis hilft noch einmal ein wenig, die Jahresstruktur zu verstehen.

Der Kreis bleibt nun erst einmal eine Weile in unserer Mitte liegen, so dass wir im Sachunterricht damit arbeiten können.

Ich merke immer wieder, wie wichtig optisch und haptisch ansprechendes Material ist. Es focussiert die Aufmerksamkeit der Kinder und motiviert die Kinder ungemein. Diesen wunderschönen Jahreskreis habe ich bei einer Kollegin erstanden, nämlich bei Tinfel-Montessori.




Nickname 13.09.2012, 07.10

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.











Kommentare zu diesem Beitrag

1. von

Wie groß die Pinguine schon geworden ist!

Ich stimme dir zu. Ich bin auch immer erstaunt wie die Motivation und die Aufmerksamkeit durch ansprechendes Material gesteigert werden kann. Dann arbeitet es sich wie von selbst ;-)

Liebe Grüße,
papillionis

vom 10.11.2012, 16.56
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.

Termine:
  
 
Montag, 03.09.2012
Klassenpflegschaft
19.30 Uhr
im Klassenraum