Pinguin-Klasse
2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    

Melanie:
Hallo. sieht wirklich toll aus. Eine Frage h
...mehr

Amanda:
Ach, schade. Weder die durchleuchtenden Bilde
...mehr

Lucy kurajo:
Garnicht gut auf denn Blättern sind nur 3wö
...mehr

Mandy :
Hallo, ich würde gerne wissen wie der Ziffer
...mehr

Anna:
Tolle Idee, hab ich gleich nachgemacht. Dank
...mehr

María Diaz:
;)
...mehr

Schule:
Hallo, tolle Arbeit. Gibt es auch die Plakate
...mehr

William Lee Reed:
Ich wünschte meine damalige Klasse wäre mit
...mehr

Julia:
Hallöchen! Zufällig bin ich auf diese Seite
...mehr

Annette:
Hallo! Vielen Dank für die so schön ausfüh
...mehr



Einträge ges.: 193
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 1345
ø pro Eintrag: 7
Online seit dem: 01.01.2011
in Tagen: 3560

Ausgewählter Beitrag

Klassenraumveränderung IV

In 90 Minuten, so viel Zeit blieb mir heute, schafft man nicht wirklich viel. Zunächst habe ich mich der hässlichen Wand zwischen den Bücherregalen gewidmet. Da ich nicht streichen wollte, musste eine schnellere Methode her, die Wand aufzuhübschen. Ich habe mich für roten Filz entschieden, den ich mit doppelseitigem Klebeband an die Wand geklebt habe.
Das Ergebnis sieht so aus:






Gestrichen sähe es in jedem Fall besser aus, aber ich bin auch hiermit voll und ganz zufrieden und finde, es ist ein Hingucker geworden.

Mit Büchern davor sieht es gleich noch netter aus:





Namensschilder konnte ich heute auch noch an die Eigentumsfächer kleben und dann habe ich die restliche Zeit dafür verwendet, meinen Arbeitsplatz einigermaßen ordentlich zu bekommen.
Dazu habe ich das Pult dann allerdings doch wieder an die Wand geschoben.



In der kommenden Woche habe ich täglich vier Stunden Zeit, die ich in der Schule verbringen kann und dann hoffe ich sehr, dass der Klassenraum am Ende der Woche fertig gestaltet ist.

Anschließend warten noch das Büro und das Lehrerzimmer auf mich.

Nickname 10.08.2011, 17.35

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

8. von Irene

Hallo,
ich finde den Schreibtisch auch super zum Fenster gedreht, hatte es auch letztes Jahr so. Platzmäßig war es genial, vor alle, da wir zwei in der Klasse haben (I-Klasse) nur leider musste ich feststellen, dass es für die Klasse nicht gepasst hat. Sobald ich mich hingesetzt habe = Rücken in die Klasse, gings hinter mir los.
Daher haben wir heuer leider in den sauren Apfel gebissen und jetzt mal die Tische so gestellt, dass wir beide in die Klasse schauen können. Nur leider nimmt es uns unglaublich viel Platz weg. Da wir eine Kontainerschule sind, sind die Klassen extrem klein und ich weiß echt nicht wohin mit dem Material :(

lg
irene

vom 12.08.2011, 20.32
7. von Inga

Bei mir geht es nächste Woche mit meiner ersten Klasse (Niedersachsen) los. Mir gefällt die Klassenraumgestaltung total super. Wie groß ist der Klassenraum?
Lieben Gruß
Inga

vom 11.08.2011, 10.54
6. von Birgit

Es ist spannend zu verfolgen, wie dein Klassenraum wächst. Mein Klassenraum befindet sich derzeit noch im Rohzustand, da unser Schulhaus umgebaut wird. Sicher ist nur, dass ich ohne Möbel starten muss. Tische und Sessel für die Schüler sind zwar da, aber der Rest kommt erst im Laufe der 2. Schulwoche. Das bedeutet, das ich meinen Klassenraum erst mal nur im Geiste vorbereite.
Freue mich auch schon riesig aufs Räumen und Herrichten und verfolge mit großer Neugier weiterhin die Entstehung deines Klassenzimmers.

vom 11.08.2011, 09.11
5. von Sandra

Das sieht doch jetzt schon alles toll aus. Vor allem so hell und freundlich. Wer zahlt denn bei euch die ganzen Möbel wie Schrank mit Eigentumsfächern, Sitzsack etc? Bei uns gibt es nur Tische und Stühle für die Schüler und ein Pult mit Stuhl für den Lehrer. Der Rest muss selbst bezahlt bzw. besorgt werden.
Schönen Abend, Sandra

vom 10.08.2011, 21.10
Antwort von Nickname:

Das Grundmobiliar, also Schülertische und -stühle, mein Pult, die Eigentumsfächer und die PCs mit Schränken stammen von der Schule.
Der Rest sind private Anschaffungen. Das Schulbugdet gibt keine Extrawünsche dieser Art her.

4. von Christiane

Das wird ja alles toll!!! Dein Schreibtisch steht direkt vor einer Heizung stimmt das?? Was machst du dann im Winter?? Mein Pult steht noch frontal, gefällt mir aber nicht so wirklich...
Liebe Grüße, Christiane

vom 10.08.2011, 20.12
3. von Bea

Mir macht es immer viel Spaß, mein Klassenzimmer zu gestalten. Ich hab den Eindruck: Besser geht immer! ;)
Es ist toll zu sehen, welche Ideen du hast und mit wie viel Liebe zum Detail du alles vorbereitest. Das motiviert mich zusätzlich. Der Sitzsack passt super! Ich habe nach einigen Jahren Pool-Lehrer-Dasein den Eindruck, dass ein gut strukturierter Raum und eine angenehme Umgebung nicht nur das Lernklima, sondern auch das Sozialleben positiv beeinflussen.
Also: Weiterhin viel Kraft und Spaß beim Einrichten!

vom 10.08.2011, 19.05
2. von Annett

Der rote Filz ist wirklich ein Hingucker. Da wird man ja beim Reinkommen schon automatisch mit den Blicken zur Leseecke "gezogen". :) Und der rote Sitzsack lädt zum Verweilen ein.
Ich bin von deinem Klassenraum begeistert.
Unsere Zimmer sind wesentlich kürzer. :(
Toll aufgeräumter Schreibtisch ... ich seh im Moment meine Schreibplatte nicht mehr ... :(

vom 10.08.2011, 18.54
1. von Sternchen

Sehr schön! Eine gute Idee mit dem Filz! Ist das ganz normaler Filz wie man ihn aus Bastelgeschäften kennt? Ich verfolge täglich mit Spannung deine Seite und warte schon gespannt auf den fertigen Klassenraum. Gerne schaue ich mir ja auch die ein oder andere Idee bei dir ab. :D Toll! Am meisten beneide ich dich um den Bankkreis :D :D

vom 10.08.2011, 18.27
Antwort von Nickname:

Das ist ganz normaler Bastelfilz. Ich habe da eine Rolle bestellt, brauchte aber viel weniger.
:-)

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Termine:
  
 
Montag, 03.09.2012
Klassenpflegschaft
19.30 Uhr
im Klassenraum